Der Heimat- und Schützenverein 1865 e.V. stellt sich die Aufgabe, den Bürger- und Gemeinsinn in Strümp zu fördern und im besonderen die Tradition des altherkömmlichen Vogelschießens und Schützenfestes aufrechtzuerhalten.

 

Von 1953 bis 2019 feierten wir alle drei Jahre unser Heimat- und Schützenfest und jeweils im Jahr vorher fand das Vogelschießen statt. Ab dem Jahre 2023 findet das Schützenfest alle zwei Jahre statt. Das Vogelschießen erfolgt dann jeweils am Montag des Schützenfestes.

 

Der Verein hat derzeit etwa 260 Mitglieder, die in 13 Kompanien organisiert sind.

 

Die beiden Bilder zeigen die Fahne des Vereins aus dem Jahre 1911.